Heckmann kocht!

Marokkanische Impressionen

Marokkanische Impressionen - ein Menü aus 1001 Nacht

Gemüsemarkt Fleisch Süsses

Es ist schon wieder mehr als vier Jahre her, als wir eine Rundreise zu den Königsstädten nach Marokko machten. Aber es war viel mehr als Rabat oder Meknes und Marrakesch oder Fez. Es war auch Wüste und Meer, Kamelreiten und vor allem auch zahlreiche Verkaufspräsentationen resp. Einkaufsmöglichkeiten: Von Teppichen bis Leder, und von Gewürzen über Keramik bis zu Schmuck und noch einiges mehr. Apropos Keramik: Das traditionellste Geschirr in Marokko ist wahrscheinlich die Tajine, ein gebrannter Lehmkochtopf, der wie ein Dampfkochsystem funktioniert. Charakteristisch ist der spitze bzw. gewölbte Deckel.

Ich habe mir dann später in Österreich eine Tajine gekauft, allerdings mit einem Topf aus Gusseisen, nur der Deckel ist aus Keramik. Und da er bisher noch nicht zum Einsatz gekommen ist, habe ich unsere Freunde einfach zu einem Marokkanischen Festessen eingeladen, mit Kaffee und Kuchen, Vorspeisen und Suppe, einer Tajine mit Couscous und auch zwei leckeren Desserts. Die Zutaten sind relativ einfach zu besorgen, die Gewürze allerdings schon viel schwerer. Da habe ich mich von den Asia-Regalen in gut sortierten Supermärkten über Asia-Shops bis zu den Türken vorgearbeitet, bis ich von den eingelegten Salzzitronen bis zum Rosenwasser, und vom Schwarzkümmelsamen bis zu Harissa alles zuhause hatte.

Aber mit viel Geduld und Ausdauer sowie einigem Improvisationstalent ist alles gut gegangen, und unsere Gäste waren begeistert. Auch mit den Getränken bzw. der Weinbegleitung hat alles einigermaßen geklappt. Zusätzlich haben wir haben - wie echte Marokkaner - das gesamte Essen über frischen Pfefferminztee getrunken. Hier nun der Menüplan samt den dazu gereichten Weinen und einige Bilder vom Festmahl. 

IMG 1430 edited IMG 1426 edited

Im Mittelpunkt des Marokkanischen Festessens stand eine Hähnchen-Tajine mit viel Gemüse, Couscous, Karottensalat und Grünem Salat

 

Zum Kaffee

Pistazientorte

IMG 1412 edited IMG 1415 edited

Geschmückt wie eine Braut: Die Pistazientorte mit Kardamon, Rosenwasser und vielen Pistazien, dekoriert mit Feigen und Rosen

 

Vorspeisen

 

Thunfischcreme mit Tomaten-Tartar & Fladenbrot

Panierter Pfannkuchen mit Garnelen

Prosecco Treviso DOC brut, Moneto, Valdobiadene, Italien

IMG 1417 edited  IMG 1422 edited

Eine Alternative zum Salat: Thunfisch mit Frischkäse und Tomaten             Der Aufwand lohnt sich: Panierter Pfannkuchen mit Garnelen

 

Suppe

 

Linsensuppe

Stell The First, 2019, Stellenbosch, Südafrika

 

IMG 1424 edited IMG 1431 edited

   Ganz einfach aber sehr schmackhaft: Marokkanische Linsensuppe       Joe vor unserer Hähnchen-Tajine mit Couscous und Karottensalat

 

Hauptspeise

 

Hähnchen-Tajine mit Couscous, Karottensalat und Grüner Salat

Müller-Thurgau Extrem MTX 2017, Domäne Wachau, Österreich

 

Nachspeise

 

Mandel-Zelliges und Babousa-Kuchen

Hochriegl Ti amo. Dolce

IMG 1433 edited IMG 1432 edited IMG 1434 edited

Mosaik-Kacheln (Mandel-Zelliges) mit dunkler und weißer Schokolade     Zum Dessert mit Marokkanischem Babousa-Kuchen mit Kokos

 

Digestif

 

Bierauswahl: Kaiser Fasstyp, Freistädter Bio Zwickl, Stiegl Goldbräu, Zipfer Hell (alkoholfrei)