Heckmann kocht!

Familientreffen auf Tschechisch

Familientreffen auf Tschechisch

 

Eigentlich fand das Familientreffen am 22. Februar 2014 statt, um die Geburtstagsfeierlichkeiten für meine Gattin Monika zu besprechen. Ich machte mir und meinen Gästen bei dieser Gelegenheit aber das Vergnügen, die Familie wieder einmal tschechisch zu bekochen.

 

Zur Vorspeise gab es Würstchen im Schlafrock, wie sie bei uns heißen und wie man sie in Prag in jedem besseren Imbissgeschäft kaufen kann. Blätterteig in streifen schneiden, kleine oder halbe Würstchen umwicklen und ab ins Rohr. Für unsere Vegetarier wurde Camembert im Knuspermantel serviert, ebenfalls mit fertigem Blätterteig schnell herzustellen.

 

Noch ist es Winter und daher Suppenzeit. Ich habe mich für eine tschechische mit einer hellen Einbrenn gebundene Hühnersuppe entschieden (Khaldoun). Basis dafür war eine klare Hühnersuppe aus einem Suppenhuhn und viel Gemüse. Wieder wurde auf unsere Vegetarier Rücksicht genommen: Ein Teil der Suppe wurde mit Hühnerfleischeinlage, der andere mit viel Gemüse und Karfiolröschen serviert. Beiden gemeinsam war die Einlage: Köstliche, kleine Griesknödel.

 

Die Hauptspeise war ein klassischer Lendenbraten (Svickova) mit Gemüse-Rahmsausce. In meinem Fall ein Schweinslungenbraten mit Speck umwickelt. Kurz angebraten und dann mit viel Gemüse geschmort. Dazu die typisch böhmischen Mehlknödel aus Germteig mit Semmerlstückerl und in Scheiben geschnitten. Dazu drei Salate, ein Kraut-, ein Grüner und ein Karottensalat.

 

Als Nachspiese dann frische Liwanzen ebenfalls aus Germteig aus der Liwanzenpfanne, dazu natürlich Preiselbeeren wie übrigens auch bereits zum Lendenbraten. Und ein bisschen später zum Kaffee eine Prager Nusstorte, die sie eigentlich schon kennen sollten.

 

Es war ein in jeder Hinsicht erfolgreicher Samstagabend. Wir haben alle erforderlichen Vorbereitungen für die 60iger Feier meiner Gattin durchbesprochen und nebenbei noch köstlich gespeist. Rezepte gibt´s gerne auf Anfrage bzw. finden sie natürlcih auch in einem tschechischen Kochbuch. Die gute Hühnercremesuppe gibt´s allerdings auf dieser Homepage!

 

 

     

 

    Ein ganzer Topf voll guter Hühnercremesuppe                  Svickova mit viel Gemüse, Orangen und Preiselbeeren