Heckmann kocht!

Sie können in beide Richtungen durch einfaches anklicken der Tabellenüberschriften sortieren nach:

> Alphabet (Titel)

> Aktualität (Veröffentlichkeitsdatum)

> Beliebtheit (Zugriffe)

Oktopus auf galizische Art

Oktopus auf galizische Art

 

Dieses Rezept ist eigentlich für 4 Personen gedacht, dann ist es meiner Meinung nach aber als Hauptspeise einzuplanen. Ich habe das Gericht mit der halben Menge Oktopus (gut 1 kg) und den 8 Kartoffeln als Vorspeise gemacht, und das hat leicht für 6 Personen gereicht.

 

Zutaten:

 

- 1 gesäuberter Oktopus (2kg)

- 1 Zwiebel

- (Saft einer Zitrone)

- (1 Stk. Gewürznelke)

- 2 Knoblauchzehen

- 1 Chilischote

- 8 mittlere Kartoffeln

- 1 Bund Petersilie

- natives Olivenöl

- extra grobes Salz

 

Zubereitung:

 

In einem Topf reichlich gesalzenes Wasser zum Kochen bringen und den Oktopus und die geschälte Zwiebel hineinlegen. Nach 30 Minuten die geputzten, ungeschälten Kartoffel dazugeben und alles weitere 20 Minuten kochen. Dann den Oktopus und die Kartoffel herausnehmen, den Oktopus in kleine Stücke schneiden, die Kartoffel schälen und in Scheiben schneiden. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, die grob zerkleinerten Knoblauchzehen und die feingeschnittene Chilischote darin anbraten. Auf die einzelnen Teller jeweils einige Kartoffel legen, Oktopusstücke in die Mitte geben und den angebratenen Knoblauch und die Chilischote darauf verteilen. Mit etwas frischer Petersilie garnieren und noch warm bis lauwarm servieren.

 

Das Rezept stammt aus der italienischen Kochzeitschrift „Alice“, die bei uns auch in deutscher Sprache erhältlich ist. Es handelt sich dabei um ein ideales Sommergericht, das sowohl als Vor- als auch als Hauptspeise serviert werden kann. Wir haben dazu einen gekühlten Gavi di Gavi getrunken und waren sehr zufrieden.

 

Tipps:

 

- Ich gebe gerne den Saft einer Zitrone und eine Nelke mit in den Kochtopf, das macht einen guten Geschmack

 

- Man kann den geschnittenen Oktopus natürlich kurz in der Pfanne mit dem Knoblauch und der Chilischote durchschwenken, dann ist die Durchmischung perfekt!

 

- den Oktopus kann man fertig geputzt tiefgefroren beim Pfeiffer oder im Metro kaufen und auch im tiefgefrorenen Zustand ins kochende Wasser geben

 

DSC01139.jpg kleiner

 

Hier kocht der Chef für sein Büro: Poolparty mit

mediterraner Küche

 

 

 

DSC01140.jpg klein

 

Wirklich eine Spezialität: Oktopus auf galizische Art