Heckmann kocht!

Sie können in beide Richtungen durch einfaches anklicken der Tabellenüberschriften sortieren nach:

> Alphabet (Titel)

> Aktualität (Veröffentlichkeitsdatum)

> Beliebtheit (Zugriffe)

Kartoffelgulasch

Kartoffelgulasch

 

Die Rumaer Küche ist reich an Rezepten für Eintöpfe. Dazu gehören z.B. das allgemein bekannte Szegediner Gulasch, die gefüllten Krautwickler (Sarma) ebenso wie das Krumbira im Blech. Heute will ich ihnen ein ganz einfaches, aber nicht minder köstliches Rezept näherbringen, nämlich jenes für das Kartoffelgulasch. Ein typisches Wintergericht, das seinen speziellen Geschmack von etwas „Geselchtem“ bezieht. Am besten wäre natürlich eine geselchte Rumaer Bratwurst oder eine geräucherte Banater von ihrem Fleischhauer oder am besten beides. Es gehen aber auch geselchte Ripperl, oder ein Stück Teilsames oder ein Selchroller.

 

Wir kochen das Kartoffelgulasch zuhause mehrere Male im Jahr. Zuletzt haben wir es bei der Kochbuchpräsentation am 6. November 2016 für über 100 Gäste zubereitet.

 

 

Zutaten

 

- 2 Zwiebeln

- 80 dag Kartoffeln (festkochend)

- 10 dag Fett (Schweineschmalz oder Öl)

- 40-50 dag Geselchtes und/oder Banater (siehe oben)

- Paprikapulver edelsüß

- 1-2 Knacker oder 2 Paar Frankfurter Würstchen

- Salz

- Wasser

 

Zubereitung

 

Die geschälten, feinwürfelig geschnittenen Zwiebeln in heißem Fett andünsten. Wurst und/oder Geselchtes/Teilsames in Scheiben schneiden und mitdünsten. Die geschälten, würfelig geschnittenen Kartoffeln beigeben. Salzen, paprizieren, und noch einige Zeit schmoren lassen. Mit Wasser aufgießen und dann die in Würfel geschnittenen Knackwürste oder die in Scheiben geschnittenen Frankfurter dazugeben. Langsam köcheln lassen, bis ein sämiger Saft entsteht. Mit Brot oder Gebäck servieren.

 

Tipps

 

- Als Getränk eignet sich eigentlich am besten ein kühles Bier

- Zu diesem Gericht passen - mit Ausnahme von Brot oder Gebäck- weder Beilagen noch 

  Salate

- wie beim normalen Gulasch gilt auch hier: Aufgewärmt schmeckt das Kartoffelgulasch noch  

  besser!

 

Kartoffelgulasch klein

Einfach zum Zubereiten, ausgiebig auch für viel Gäste:  Kartoffelgulasch

 

Kartoffelsuppe einfüllen

Eine Rumaer-Eintopfspezialität: "Rauchiges" Kartoffelgulasch