Heckmann kocht!

Sie können in beide Richtungen durch einfaches anklicken der Tabellenüberschriften sortieren nach:

> Alphabet (Titel)

> Aktualität (Veröffentlichkeitsdatum)

> Beliebtheit (Zugriffe)

Zucchini-Speck-Schnitten

Zucchini-Speck-Schnitten

 

Dieses Rezept samt untenstehendem Foto habe ich der Beilage "Schaufenster" der Presse entnommen. Eigentlich stammt es aus dem Buch "Von einfach zu brillant - Kids" von Donna Hay, einem Kochbuch für Eltern und Kinder. Daher habe ich es anlässlich des letzten Kindergeburtstages meiner Enkelin als Vorspeise probiert, und es hat sowohl den Kids als auch den Erwachsenen ganz gut geschmeckt. Es ist relativ einfach zuzubereiten, und kann sowohl frisch = warm als auch kalt gegessen werden. Aber darauf komme ich nochmals zurück. Die Grundmengen reichen leicht für 8-10 Stück.

credit 2018 Chris Court William Meppem AT Verlag 15544098542565352

Sehen köstlich aus und eignen sich auch für Vegetarier: Bitte den Speck einfach heruntergeben!

Zutaten

 

- 650 g geriebene Zucchini (ca. 4 mittelgroße Stück)

- 6 Eier

- 360 g echter Ricotta

- 40 g feingeriebender Parmesan

- 1 Bund feingeschnittener Schnittlauch

- Meersalz und weißer Pfeffer

- 130 g weißes Dinkelmehl

- 2 TL Backpulver

- 12-15 Scheiben durchwachsener Speck (300-350 g)

- 2 TL Ahornsirup zum Bestreichen

 

Zucchini Speck Schnitten Zutaten Zucchini Speck Schnitten Zwischenschritt

Wenige und einfache Zutaten, sowie wenig und überschaubarer Arbeitsaufwand!

 

Zubereitung

 

Das Backrohr auf 200 ° vorheizen. Ein Kuchenblech (ca. 20 x 30 cm) mit bakcblech belegen, dabei an den langen seiten etwas überttehen lassen. Das hilft später beim Herausnehmen.

Die geriebenen Zucchini gut auspressen. Das geht sowohl mit den blossen Händen, als auch mit einem sauberen Geschirrtuch oder einer Windel. Die Eier in einer großen Schüssel aufschlagen und Zucchini, Ricotta, Parmesan und Schnittlauch daszugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermischen. Dann Mehl und Backpulver dazusieben und gut vermengen. Die Masse auf das Backlblech streichen und den Speck leicht überlappend darauf verteilen. Bei 200 ° etwa 30 Minuten backen. Dann den Speck mit Ahornsirup bestreichen und weitere 5 Minuten fertigbacken.

Zucchini Speck Schnitten Zwischenschritt 2 Zucchini Speck Schnitten Zwischenschritt 3JPG

Mit einigen wenigen Schritten kommen Sie schnell zu ihrem köstlichen Zucchini-Speck-Kuchen

 

Tipps

 

- Sie können das Bestreichen mit Sirup und das Fertigbacken auch erst unmittelbar vor dem servieren machen, auch wenn der Kuchen schon ausgekühlt war. Dann kommt er so gut lauwarm auf den Tisch.

- Sie können die Mengen an die Ricotta-Menge anpassen. Wenn Sie z.B. 2 Becher mit je 200 g Ricotta haben, erhöhen Sie einfach alle anderen Mengen um ca. 10% und nehmen ein größeres Backblech. Ich hatte z.B. 2 Becher mit je 250 g Ricotta und habe alle anderen Zutaten-Mengen um ein gutes Drittel erhöht.

- Vergessen Sie in diesem Fall nicht, auch die Backzeit geringfügig zu verlängern.

- Wir haben dazu einen Vernaccia di San Gimignano getrunken, weil es als Hauptgericht dann mit einer Toskana-Pfanne weitergangen ist. Ein nicht allzu kräftiger Weißer aus Österreich würde sicher auch passen, ebenso ein beliebiges Märzen-Bier.