Heckmann kocht!

Sie können in beide Richtungen durch einfaches anklicken der Tabellenüberschriften sortieren nach:

> Alphabet (Titel)

> Aktualität (Veröffentlichkeitsdatum)

> Beliebtheit (Zugriffe)

Mandel-Mosaikkacheln

Mandel-Zelliges

 

Marokkanische Mandel-Schokolade Mosaikkacheln

 

Zelliges fertig serviert IMG 1432 edited

Sehen spekatakulär aus und schmecken wirklich sündig: Marokkansche Mandel-Schokolade Mosaikkacheln (Mandel-Zelliges)

 

Ich habe dieses köstliche Dessert anlässlich unseres marokkanischen Festmahls zubereitet. Diese Kacheln sind mehr ein Konfekt als ein Kuchen und schmecken wirklich sündig. Die Zubereitung ist relativ einfach, und man kann sich die Arbeit mit dem einen oder anderen Trick auch etwas erleichtern. Von Vorteil ist es, dass man dieses Dessert bereits am Vortag zubereiten kann. So bleibt mehr Zeit an dem Tag, an dem dann die Gäste kommen.

Das Rezept stammt übrigens aus dem Büchlein „Marokkanisches Gebäck“, das ich anlässlich unserer Marokkoreise 2015 vor Ort gekauft habe. Der Originaltitel des Heftchens ist „Patisserie Marocaine“ erschienen in der Edition Charaaraoui 2008 und wurde aus dem Französischen übersetzt.

 

Zutaten

(für ein Blech mit 40 x 25 cm)

  • 700 g dunkle Schokolade
  • 300 g geschälte Mandeln
  • 120 g Staubzucker
  • 80 g Butter
  • 1 Messerspitze Gummiarabicum-Pulver
  • 100 g weiße Schokolade (zum Garnieren)

 

Zubereitung

Die geschälten Mandeln in heißem Wasser pochieren, bis sie weich sind, abseihen und abkühlen lassen. Dann die Mandeln mit dem Zucker, der Butter und dem Gummiarabicum im Mixer zerkleinern. Dies Masse mit einem Nudelwalker ausrollen, sie bildet die zweite = Mittelschicht unseres Konfekts.

Die Hälfe der dunkeln Schokolade schmelzen und dann in eine große Auflaufform oder ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Mit einem Teigschaber oder ähnlichem glattstreichen. Etwas abkühlen lassen, und dann die ausgerollte Mandelschicht auf den Schokoladeboden ausbreiten.

Jetzt die zweite Hälfte der Schokolade schmelzen und auf die Mandelmasse geben. Gut verstreichen, sodass die gesamte Fläche bedeckt ist. Die Oberfläche wieder mit dem Teigschaber glattstreichen. Etwas abkühlen lassen, und dann mit der geschmolzenen weißen Schokolade verzieren. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Im Kühlschrank kaltstellen.

 

Tipps

  • Sie können auch weiße Zelliges machen, indem sie die Mengenverhältnisse zwischen weißer und dunkler Schokolade tauschen. Da aber die Mandelschicht ebenfalls weiß ist, sehen die Zelliges dann nicht so spektakulär aus. Außerdem ist dunkle Schokolade aufgrund ihres hohen Kakaoanteils vorzuziehen.
  • Wenn Sie Arbeit sparen wollen, kaufen Sie für die Mittelschicht im Supermarkt bei den Backwaren fertige Mandelkuvertüre und walken diese aus.
  • Vor dem Servieren und Aufschneiden die Mandel-Zelliges unbedingt mindestens eine Stunde vorher aus der Kühlung nehmen und auf Zimmertemperatur bringen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass die Schokolade beim Schneiden bricht.
  • Sollte wider Erwarten etwas übrig belieben, lassen sich die Reste in einer Tupperware-Dose gut einfrieren.
  • Das Gummkiarabicum musste ich weglassen, cih habe es leider in keinem, Geschäft bzw. Shop erhalten. Wenn Sie rechtzeitig planen, können sie es im Internet bestellen.
  • Trinken Sie dazu Kaffee oder wie die Marokkaner Pfefferminztee. Es passt natürlich auch eine Spätlese oder eine Beerenauslese.

 

Zelliges Zubereitung Zelliges fertig Blech

Wenige Zutaten und einfache Zubereitung: Dunkle und weisse Schokolade, pochierte Mandeln, Staubzucker und etwas Butter