Heckmann kocht!

Sie können in beide Richtungen durch einfaches anklicken der Tabellenüberschriften sortieren nach:

> Alphabet (Titel)

> Aktualität (Veröffentlichkeitsdatum)

> Beliebtheit (Zugriffe)

Spargelsalat

Bunter Spargel Salat

Spargelsalat Nah und Frisch

            So bunt und erfrischend sieht der Spargelsalat im Original (im Nah&Frisch-Heft) aus

Dieses Rezept habe ich – Corona sei Dank – beim Ordnen und Ablegen meiner zahlreichen, gesammelten Rezepte gefunden. Es stammt aus einem Nah&Frisch Koch-Ideen Heft aus dem Mai 2015. Ich habe es gleich zu Beginn der heurigen Spargelsaison probiert und – obwohl es im Original als Hauptspeise vorgesehen ist - mit etwas reduzierten Mengen als Vorspeise serviert. Sieht nicht nur appetitlich und farbenprächtig aus, sondern schmeckt auch prima!

Die u.a. Mengenangaben sollten eigentlich für 4 Personen als Hauptspeise reichen. Die Zubereitung ist einfach, die Zubereitungszeit beträgt ca. 45 Minuten

Zutaten

  • 1 kg dünner grüner Spargel
  • Salz
  • frisch gemahlener weißer Pfeffer
  • Zucker
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Dose Artischocken
  • 1- 2 Schalotten
  • 1 TL scharfer Senf
  • 1-2 EL Balsamicoessig
  • 1 Zitrone
  • 6 EL Öl
  • 2-3 EL Olivenöl

 Spargelsalat Zutaten 2 jpg Spargelsalat Zubereitung 1

Bis auf die Artischocken sind die meisten Zutaten frisch. Die Zubereitung ist etwas aufwändig, aber einfach.

Zubereitung

Spargel waschen, holzige Enden abschneiden und ggf. untere Hälfte schälen. Tomaten und Radieschen waschen, Artischocken aus der Dose bzw. dem Glas nehmen und abtropfen lassen. Tomaten halbieren, Radieschen in dünne Scheiben schneiden und die Artischocken vierteln. Die Schalotte abziehen und fein würfeln. Zitrone ausdrücken.

Dann die Marinade vorbereiten. Dazu Schalottenwürfel, Senf, Essig, Zitronensaft, Salz und Pfeffer mit einer Gabel verquirlen. Dann erst das Öl langsam dazu gießen und unterrühren. 2 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Grünen Spargel je nach Dicke ca. 5-10 Minuten braten. Alles vorsichtig mit der Ölmischung vermengen und ca. 20 Minuten marinieren lassen.​

Spargelsalat fertig 1 jpg  Spargelsalat fertig 2 jpg

                                   Ein gelungener Beitrag zur Eröffnung der Spargelsaison: Bunter Spargelsalat

Tipps

  • Ich habe den Spargelsalat mit etwas Weißbrot und Butter serviert. Das empfiehlt sich insbesondere, wenn man ihn als Hauptspeise auf den tiosch bringt.
  • Sie können natürlich alles vorbereiten und marinieren und den Spargel frisch gebraten erst ganz am Schluss dazugeben. So kann der Salat als Vorspeise perfekt vorbereitet werden.
  • Als Getränk dazu passt ein trockener, nicht zu säurebetonter Weißwein wie z.B. ein klassischer Riesling oder ein fruchtiger Muskateller.