Heckmann kocht!

Sie können in beide Richtungen durch einfaches anklicken der Tabellenüberschriften sortieren nach:

> Alphabet (Titel)

> Aktualität (Veröffentlichkeitsdatum)

> Beliebtheit (Zugriffe)

Oktopus - Salat

Oktopus – Salat

Das ist eines der Tapas-Rezepte, die ich in unserer Kochshow „Tapas im Frühjahr“ gelernt und kennengelernt habe. In der Zwischenzeit habe ich es bereits bei unserem letzten Genießer - Treff zuhause probiert – einfach köstlich, kann man = ich nur sagen.

 

Zutaten

-          2 kg Tintenfische (tiefgekühlt)

-          4 Zwiebeln

-          2 EL edelsüßer Paprika

-          viel Olivenöl

-          Salz

-          viel Zitronensaft (3-4 frische Zitronen)

-          1,5 kg (gekochte) Kartoffeln

 

Zubereitung

Die Kartoffeln in mundgerechte Stücke schneiden und im Salzwasser bissfest kochen. Den aufgetauten Pulpo gründlich unter fließendem, kaltem Wasser waschen und Mundwerkzeug entfernen. In einem großen Kochtopf reichlich Wasser zusammen mit den geschälten Zwiebeln sprudelnd zum Kochen bringen. Auf keinen Fall salzen, aber Zitronensaft dazugeben. Den Kraken dreimal für etwa 3 Sekunden in das heiße Wasser eintauchen, dann für etwa 35 Minuten bissfest kochen. Danach den Topf von der Platte ziehen und für etwa 10 Minuten ruhen lassen, so erhält der Krake seinen zarten Biss. Kraken in Stücke schneiden und auf einer Platte anrichten. Mit Salz und Paprika bestreuen sowie reichlich Olivenöl und Zitronensaft darüber träufeln. Mit den Kartoffeln vermengen und lauwarm servieren. Etwas frisch gehackte Petersilie zur Dekoration macht sich sehr gut!

Wenn man mehrere Tapas vorbereitet oder nur 3-4 Personen hat empfiehlt es sich, die Mengenangaben entsprechend zu reduzieren.

  

           Tapas at its best - eine Vielfalt von Angeboten, kalt oder warm