Heckmann kocht!

Sie können in beide Richtungen durch einfaches anklicken der Tabellenüberschriften sortieren nach:

> Alphabet (Titel)

> Aktualität (Veröffentlichkeitsdatum)

> Beliebtheit (Zugriffe)

Kartoffelsuppe

Kartoffel-Champignonsuppe mit Camembert

 

Zutaten für 4 Personen:

 

200 g mehlige Kartoffeln

1½ EL Butter

400 ml Gemüsebrühe

200 g Sahne

200 g Champignons

2 Schalotten

1 Knoblauchzehe

½ EL Butter

150 g Camembert

Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

4 Zweige Thymian zum Garnieren

 

Zubereitung:

 

Kartoffeln schälen, kochen und ausdampfen lassen. Durch

eine Kartoffelpresse drücken oder mit einem Stampfer

zerdrücken. Den Kartoffelstampf in einem Topf mit 1 EL

Butter glatt rühren.

Brühe mit der Sahne erwärmen und zu den Kartoffeln geben.

Alles miteinander verrühren und erhitzen.

Pilze trocken putzen und in Scheiben schneiden, einige

Pilzstücke zum Garnieren zur Seite legen. Schalotten und

Knoblauch abziehen und würfeln. Die restliche Butter erhitzen

und Pilze, Schalotten und Knoblauch darin anbraten.

Käse würfeln und mit Pilzen in die Suppe geben. Kurz

köcheln lassen. Suppe fein aufmixen. Mit Salz und Pfeffer

würzen.

Suppe in vorgewärmte Teller verteilen und mit den beiseite

gelegten Pilzstückchen verzieren. Als Dekoration Thymianzweige

in die Mitte legen.

 

Tipp:  Etwas mehr Gemüsebrühe bereithalten. Wenn die Suppe zu

dick werden sollte, noch etwas Brühe hinzufügen.

 

 

       

 

Christa und Joe beim Brotschneiden für die Suppe             Köstliche Kartoffel-Champignonsuppem mit Camembert