Liebe Feinschmecker & Kochfans,

sehr geehrte BesucherInnen meiner Homepage!

Sowohl aus sehr persönlichen als auch aus technischen Gründen musste meine Homepage vorübergehend vom Netz genommen werden. So musste ich mich zwei Hüftoperationen unterziehen, von denen die erste leider nicht den gewünschten Erfolg gezeitigt hat. Ich habe mich daher in der letzten Zeit in Krankenhäusern in Klagenfurt, Linz und zuletzt in Wels aufgehalten, von wo ich in Kürze in häusliche Pflege entlassen werde.

Weiters musste die Homepage aus technischen Gründen vom Netz genommen werden, da sich offensichtlich ein Virus eingeschlichen hatte. Sie wird im Moment einer gründlichen Revision unterzogen, die bis jetzt leider noch nicht abgeschlossen werden konnte.

Es bleibt mir im Moment nur übrig, alle User bzw. Interessenten noch um etwas Geduld zu bitten.

I´ll be back soon, das verspricht Ihr

Georg Heckmann

Wels im Juli 2022

Image

       Mit den besten Grüßen aus dem Klinikum Wels

 

Nach Aufenthalten im Landeskrankenhaus Klagenfurt (KABEG), im Unfallkrankenhaus Linz (AUVA), im Klinikum Wels und einem nur sehr kurzen Aufenthalt im REHA-Zentrum Bad Schallerbach (PVA) könnte ich durchaus schon eine Art Gourmetführer für Krankenhausküchen schreiben. Allerdings wählt man sein Spittal ja nicht nach der Qualität der Verpflegung bzw. der Küche aus, sondern nach jener der medizinischen Behandlung oder im Notfall der räumlichen Nähe aus.

Trotzdem möchte ich eines feststellen: Die Kost war im UKH-Linz mit Abstand am besten, und im Landeskrankenhaus Klagenfurt hat es mir am wenigsten geschmeckt. Wels liegt so in der Mitte, mit einigen Höhen und Tiefen.