Heckmann kocht!

Berichte von der Karwoche und vom Osterfest mit der Familie.Als neues Rezept finden Sie etwas Kräftiges, nämlich  eine gefüllte Kalbsbrust mit überbackenen Semmelschnitten!

Berichte vom traditionellen Essen in der Karwoche und vom großen Osterfest mit der FamilieUnd als neues Rezeptunser Osterfestmahl, nämlich gefüllte Kalbsbrust mit überbackenen Semmelschnitten.

Gefüllte Kalbsbrust Zutaten 2jpg Gefüllte Kalbsbrust Semmelschnitten im Rohr 2

         Gefüllte Kalbsbrust und ein Rollbraten                              Dazu überbackene Semmelschnitten

Dieses Gericht kam in unserer Familie in der Regel am Ostersonntag auf den Tisch. Dazu gehörte eine ganz traditionelle Beilage, nämlich mit Rahm und verquirltem Ei überbackene Semmelschnitten. Während es für die gefüllte Kalbsbrust einschlägige Rezepte in zahlreichen Kochbüchern - von Pernkopf bis Sacher - gibt, habe ich das für die Semmelbeilage eigentlich nur in unserem Buch "Rumaer Küche - einst und jetzt" gefunden. Sie finden dieses Rezept mit zahlreichen Bildern ganz einfach im Rezeptteil!

Tafel best  Karfreitag Sapghetti Vongole

Spinat mit poschierten Eiern, gebratene Knacker mit Kartoffeln        Spaghetti vongole als Fischgericht am Karfreitag

Die Karwoche ist bei uns zuhause wie erwartet sehr ruhig verlaufen. Bis zum Gründonnerstag haben wir auch einigermaßen gefastet. Dann musste es aber unbedingt Spinat sein, in unserem Fall mit gebratenen Krokodilknackern, Kartoffelstampf und pochierten Eiern. Am Karfreitag gab es traditionell Fisch, bei uns waren das Meeresfrüchte und zwar Spaghetti Vongole. Am Ostersamstag dann ein Beef Tartar mit allem was dazugehört. Und am Ostersonntag ein Festtagsmenü mit einer gefüllten Kalbsbrust in der Hauptrolle.

Karsamstag Beef Tartar 1 Gefüllte Kalbsbrust und Rollbraten fertig 2

  Köstliches Beef Tartar mit allem was dazugehört                  Gefüllte Kalbsbrust und Kalbsrollbraten am Ostersonntag

Das Osterfest ist ein ganz hoher Feiertag, was natürlich auch seinen Niederschlag in einem ausgiebigem Festmahl findet. Wir hatten wie immer unsere Familie zum Mittagessen eingeladen und starteten mit Grammelpogatscherln und österlichem Briochegebäck mit einem guten Grünen Veltliner Frizzante vom Sax. Nach einem ausgiebigen Ostertratsch folgt eine Prambachtaler Kürbiscremesuppe mit frischem Muskatkürbiswürfeln und Croutons. Dazu ein kongenialer Gelber Muskateller vom Bayer Erbhof.

Ostersonntag Tafel 1 mit MC  Ostersonntag Mitagessen

          Die österliche Tafel ist gedeckt           Die Hauptspeise ist serviert und schmeckt sichtlich allen ganz ausgezeichnet

Als Hauptpeise gab es eine gefüllte Kalbsbrust und einen Kalbsrollbraten mit geschmortem Gemüse und gedämpftem Brokkoli. Dazu überbackene Semmelrahmschnitten und Gurken- sowie Grünen Salat. Ein Weißburgunder Klassik vom Peiserhof aus der Weststeiermark und ein Cabernet Merlot vom Schweifer aus Eisenstadt waren kongeniale Begleiter. Nun war es aber höchste Zeit für die Osterbescherung und für das anschließende Kaffeekränzchen. Nichte Ruth hatte dafür die passende süße Versuchung in Form von Punschkrapferln mitgebracht. Nach einem kleinen Osterspaziergang und dem einen oder anderen anregenden Gespräch wurde endlich die schon von allen erwartete Österliche Brotzeit vorbereitet. Schließlich mussten die vielen bunt gefärbten Ostereier ihrem Bestandstest unterzogen werden. Eine kräftige Jause mit Osterschinken im Briocheteig mit Kren, Verhackertem und Festtagsaufschnitt, begleitet von Butter, Käse und verschiedenen Aufstrichen sowie Rohkost und Saurem, beschloss den festlichen Osterreigen. Dazu schmeckte sehr gut ein frisches Bier, während die vorbereiteten Rotweine - darunter ein guter Südtiroler - keinen Zuspruch mehr fanden.

Einen ausführlichen Bericht über die Osterfeiertage mit dem Menüplan und mehr Bilder finden Sie unter "Aktuelles". Das Rezept für die Kalbsbrust und die überbackenen Semmeln gibt´s demnächst!

Ostersonntag Punschkrapfrl 1  Ostersonntag Abendjause 2

      Punschkrapferl von Ruth gehören bei uns zum Osterfest                   Zum Abschluss eine prächtige Osterjause

Aufgrund der aktuellen Corona-Beschränkungen sind die Restaurants und Gasthäuser immer noch geschlossen, und das bleibt wie wir jetzt wissen bis mindestens nach Ostern so. Auch jede andere Art von Veranstaltungen oder Feiern ist untersagt. Einige Wirte haben wie bereits berichtet wenigstens auf Abhol- oder Lieferservice umgestellt. In Oftering und Umgebung können sich alle Gäste und Freunde des Alten Backhauses freuen. Für sie steht für die kommenden Wochenenden auch weiterhin eine abwechslungsreiche Speisekarte zur Auswahl bereit. Bestellungen wie immer unter der Telefonnummer (07221) 63892 oder per Email.

Während des Lockdowns gibt es auch im Al Girasole in Holzhausen ein Abholservice , und zwar von Dienstag bis Samstag von 11:00 bis 13:00 und von 17:00 bis 19:00 Uhr, und am Sonntag von 11:00 bis 19:00 Uhr. Bestellungen werden telefonisch oder per WhatsApp entgegen genommen (0660 230 00 27 oder 07243 52673).

Ein entsprechendes Angebot gibt´s auch vom Landgasthaus DAVID (GH Jungmair, allerdings nur mittags und nur am Wochenende): DAVID ́S ABHOLSERVICE am SAMSTAG und SONNTAG von 11:30 UHR –13:30 UHR

Die SPEISEKARTE wird wöchentlich aktualisiert, einzusehen vor Ort am PLAKATSTÄNDER und über FACEBOOK). BESTELLUNGEN am VORTAG Bis 20:00 UHR oder am  ABHOLTAG bis 09:30 UHR unter der TEL: 07243-57162 oder mittels EMAIL: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Und last but not least: Wer es chinesisch mag, dem steht der Moon Palace in Marchtrenk - das ist unser "Stammchinese" in der Bahnhofstraße 26, erreichbar unter der Telefonnummer 07243/58 58 1 80 - zur Verfügung.  

Nach dem offiziellen Frühlingsanfang hat der Frühling seinen Antrittsbesuch erfreulicherweise auch wirklich absolviert. Über die Osterfeiertage war das Wetter relativ mild und wechselhaft, heute ist es schon viel unfreundlicher und kälter. Erholen Sie sich gut von den österlichen Strapazen und ernähren Sie sich wieder etwas vernünftiger. Und wechseln Sie vorläufig Ihre Winterreifen noch nicht!

Diesen Rat gibt ihnen 

 

Ihr Georg Heckmann

  

Oftering, am 12. April 2021