Der Herbst ist ins Land gezogen

 

Die Schönwetterperiode ist vorbei

 

Das schöne Wetter der letzten Tage ist leider schon Geschichte. Das haben wir besonders letztes Wochenede zu spüren bekommen: Das Herbstfest der SPÖ bei uns im Naturfreundehaus wurde leider verregnet. Trotzdem haben uns die gegrillten Koteletts und die Bratwürstl unseres lokalen Fleischhauers ganz gut geschmeckt, dazu selbstgemachte Salzstangerl und ein offenes Bier aus dem Fass. Nicht ganz so schlecht aber auch noch etwas durchwachsen war das Wetter beim Siedlerausflug letzten Sonntag nach Armschlag im Waldviertel. Dort warteten beim  alljährlichen Mohnkirtag am dritten Sonntag im September zahlreiche Spezialitäten aus und mit Mohn, aber auch aus der traditionellen waldviertler Küche, auf uns. Ein Bericht dazu ist bereits in Vorbereitung, erste Bilder gibt es schon unten.

 

 

Jetzt aber ein Blick zurück auf die letzten Ereignisse: Unter Aktuelles finden Sie einen kurzen Bericht vom Weingut am Berg in Mittelberg, ein "Relikt" von unserem Ausflug mit der Ofteringer Wirtschaft in die Wachau und ins Kamptal. Aber dort ist es uns wirklich gut gegangen! Gut gegangen ist es uns auch bei unserem Kurzurlaub auf Usedom, und jetzt gibt es auch endlich den Bericht darüber. Dann gab es noch die Kocherei bzw. Grillerei mit der Familie und für die Hofkramerei: Burger-Patties vom Angus-Rind und eine Zwetschkengalette. Die Rezepte gibt es zunächst der Reihe nach im Newsletter der Hofkramerei, Fotos davon finden sie bereits unten. Dann kommen diese Rezepte auch auf meine Homepage.

 

Sonntag vor einer Woche (übrigens Sptember 11), feierten wir den Geburtstag meines Bruders beim Champagner-Brunch im Sky Gourmet. Das Buffet war reichhaltig und gut wie immer. Erwähnenswert bei den Vorspeisen das zarte und dezent abgeschmeckte Vitello Tonnato, die geräucherte Entenbrust und ein üppiges Panna Cotta von der Pastinake. Dazu wie immer verschiedene ofenfrische Stangenbrote und Aufstriche. Als Zwischengericht eine kräftige Hühnersuppe und eine Kürbiscremesuppe. Von den Hauptspeisen hat mir am besten die Fasansbrust und die geräucherte Sellerie-Kartoffelcreme geschmeckt. Gut waren auch die mit Mangold gefüllten Hühnerröllchen im Lardomantel und das cremige Feigenrisotto mit Blauschimmelkäse. Dazu natürlich verschiedene Salate, geröstete Nüsse, Kerne und Brotcroutons. Köstlich wie immer die Dessertauswahl, vom Schokolademoussetörtchen über ein Pfirsich-Himbeertiramisu bis zu Powidl-Zimtpofesen. Und perfekt wie immer das Service. So gesehen freue ich mich schon auf das Ganslbuffet im November!

 

Die Wahl des Lokals für das Abendessen mit meinem amerikanischen Freund letzten Freitag fiel auf das Gasthaus Moser. Eine Entscheidung, die ich nicht bereut habe, wir wurden nach Strich und Faden verwöhnt: Ein schöner Platz im Salettl, ein perfektes Service, und ein hervoragendes Essen. Das Gedeck und die kleinen Biere kamen sofort, und auch auf die Vorspeisen mussten wir nicht lange warten. Der Schafkäse im Zucchini-Mantel war vielleicht etwas zu groß geraten, schmeckte aber sehr gut. Köstlich auch das Capaccio von der Rindszunge. Als Hauptspeise hatten wir eine Lammstelze (siehe Bild unten) und ein Beiried. Dazu passte perfekt  ein Opus Eximium vom Gesellmann. Und als süßen Abschluß gönnten wir uns noch gebackene Apfelradln und eine Birnencreme, den Espresso und den Digestif nicht zu vergessen.

 

Unser Kurzurlaub Ende September auf der Sonneninsel Rab in Kroatien musste aus gesundheitlichen Gründen leider storniert werden. Das eine oder andere kulinarische Event  - z.B. ein Ausflug zum Mohnkirtag nach Armschlag - ist aber noch geplant, aber darüber wird zeitgerecht berichtet.

 

Das verspricht Ihnen natürlich Ihr

 

 

Georg Heckmann

 

 

Oftering, 20. September 2016

 

csm Mohnnudelpfanne 5077f30e381 

Feine Mohnnudeln beim traditionellen Mohnkirtag in Armschlag

 

image1

 Ein Höhepunjkt des Sommers: Saftige Burger-Patties mit frischen

Zutaten aus der Hofkramerei und einer guten BBQ-Sauce

 

Galette fertig

Zum Kaffee eine zur Jahreszeit passende Zwetschkengalette

 

Geb.geschenk Anton

Nach dem guten Buffet im Sky Gourmet geht es für Bruder Anton

an das Auspacken der Geburtstagschenke

 

Lammstelze

Abendessen im Gasthof Moser in Neuhofen: Geschmorte Lammstelze

auf Rosmarin-Erdäpfelpüree und glasiertem Frühlingsgemüse