Heckmann kocht!

Sie können in beide Richtungen durch einfaches anklicken der Tabellenüberschriften sortieren nach:

> Alphabet (Titel)

> Aktualität (Veröffentlichkeitsdatum)

> Beliebtheit (Zugriffe)

Gebackene Speckknödel

Gebackene Speckknödel

 

Dieses Rezept habe ich gemeinsam mit meinem Freund Joe beim letzten LFI-Kurs „Raffinierte Knödelküche“ zubereitet. Es ist auf Anhieb gelungen und hat noch dazu wunderbar geschmeckt.

 

Zutaten

 

Für den Erdäpfelteig


- ½ kg mehlige Erdäpfel

- 30 g Butter

- 150 g griffiges Mehl

- 1 Ei

- 1 Prise Muskatnuss

- etwas Salz

- 50 g Fett/Margarine für die Backform

 

Für die Fülle

 

- 300 g Speck (in kleine Würfel geschnitten)

- feingehackte Zwiebel und Petersilie

- etwas Paprika, Salz und Kümmel

 

Für den Überguss

 

- ¼ l Milch

- ¼ l Sauerrahm

- 2 Eier

- Salz, Pfeffer, Muskat, Petersilie

 

Zubereitung

 

Die gekochten Erdäpfel schälen und passieren. Wie bereits aus dem Erdäpfelkurs bekannt, entweder noch heiß oder komplett abgekühlt verarbeiten. Die passierten Erdäpfel mit Salz und Muskatnuss würzen und mit zerlassenen Butter, Ei und Mehl zu einem Teig vermengen. Bei Bedarf noch etwas Mehl oder Gries dazugeben.

 

Für die Fülle alle Zutaten vermengen und kleine Knödel formen. Wie sie das machen ist dabei ganz ihnen überlassen: Sie können den Teig zu einer Rolle formen und Scheiben herunterschneiden, oder ihn rechteckig auswalken und in kleine Quadrate schneiden. Die kleine Knödel mit der Fülle dann im Erdäpfelteig einschlagen und wieder zu Knödeln formen. In eine befettete Backform geben und im heißen Rohr goldbraun backen. Dies dauert bei Ober- und Unterhitze bei 180 Grad in der Regel 30-40 Minuten.

 

Für den Überguss alle Zutaten verrühren, über die vorgebackenen Knödel gießen und stocken lassen. Im Rohr nochmals ca. 10 Minutenbacken, bis der Überguss ein „braunes Hutterl“ bekommt.

 

Tipp

 

Zu den überbackenen Speckknödeln serviert man am besten Sauerkraut und trinkt ein kühles Bier. Es gehen natürlich auch grüner Salat und ein sehr trockener Grüner Veltliner.

 

Speckkn ödel 1 - klein

 

Fertig in der Form: Die Speckködel. Im Hintergrund warten die Zwetschkenknödel auf ihr "Wasserbad".

 

Speckknödel 3 - klein

 

Betrachtet stolz unser Werk: Joe und die überbackenen

Speckknödel